AR-Harmonikas

Hier präsentieren wir Ihnen eine Steirische Harmonika der Extraklasse, die aus der langjährigen Zusammenarbeit der Firmen Alpengold und Rumberger entstanden ist. Der Ursprung dieser Harmonika liegt schon im Jahre 1995. Der Südtiroler Harmonikakonstrukteur Hans Lapper hatte damals die Idee, ein ganz außergewöhnliches Instrument zu schaffen. Voraussetzung dafür waren die Verwendung hochwertigster Hölzer sowie bester Stimmplatten. Im Jahr 2005 übernahm Günther Lerch die Firma Alpengold von Hans Lapper, welcher bis heute immer noch mit Rat und Tat zur Seite steht. Dieses Zusammenwirken unter dem Siegel “LL“ (Lerch-Lapper) garantiert seit jeher höchste Qualität.

Stephan Rumberger, einer der drei Brüder aus dem Rumberger Familienunternehmen, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Forschung an Stimmplatten und deren Akustik, woraus die 3-chörige Rumberger Cassotto-Harmonika mit Registerschaltung entstand. Ihm gelang es durch ein spezielles Verfahren, das Ansprechverhalten und den Luftverbrauch von Stimmzungen enorm zu verbessern. Als Basis hierfür dienen ausschließlich hochwertigste, italienische A Mano Stimmen.

Das Ergebnis dieses Stimmplatten-Tunings war so überzeugend, dass wir zusammen mit Alpengold ein Gemeinschafts-Projekt ins Leben gerufen haben: Die AR Harmonika, die Verschmelzung der Alpengold Original-Harmonika mit der Stimmplatten-Technik von Rumberger.

Das Ergebnis: Ein perfekt verarbeitetes Instrument mit einem außergewöhnlich feinen Klang, bei dem alle Töne gleichmäßig und gleichzeitig ansprechen – und das schon bei geringstem Balgdruck.

Weiterlesen…

Logo AR-Harmonika | Alpengold & Rumberger

Alpengold & Rumberger

Diese außerordentlich gute Ansprache beweist auch auf eindrucksvolle Weise der sogenannte Lineal-Test, bei dem alle Töne aus einer Reihe gleichzeitig gedrückt werden.

Bei der optischen Gestaltung der Harmonika stehen Ihnen dabei zahlreiche Wünsche offen

Zur Standardausstattung gehören der Dirndlstoffbalg, Holzverdeck, Kerbschnitzerei oder Einlegearbeit im Balgrahmen, Altsilberbeschläge, Horn- oder Holzknöpfe, Koffer oder Rucksack, Riemen und ein Bassbodenleder. Alle diese Ausstattungsdetails sowie auch die Holzart (Holzarten nach Absprache) sind selbstverständlich frei konfigurierbar.

Außerdem bieten wir zwei Bassvarianten mit unterschiedlichem Klangcharakter an: einen Bassstimmstock oder liegende Bässe. Bei beiden Versionen sind alle Bassstimmplatten als Doppelhelikon-Bass ausgeführt. Somit kann sich jeder sein absolut persönliches Unikat einer Steirischen Harmonika zusammenstellen.

Zu einem perfekten Instrument gehört natürlich auch die perfekte Stimmung, welche bei uns mit dem selbst entwickelten Schwebungsgenerator umgesetzt wird. Durch dieses einzigartige Gerät sind wir in der Lage, Ihr Instrument vom tiefsten bis zum höchsten Ton exakt feinzustimmen.

(Nachzulesen auch auf Wikipedia)