Akkordeon Alpengold Sinova 472 MH – Indischer Apfel

Hier sehen Sie ein wunderschönes, alpenländisches Akkordeon - das Alpengold Sinova 472 MH - Indischer Apfel. Bei der Alpengold Sinova Serie handelt es sich um hervorragende Akkordeons mit unschlagbarem Preis-/Leistungsverhältnis. Bei diesem Instrument bekommen Sie 34 Diskanttasten ab "f" beginnend, 96 Bässe, 4 Diskantchöre, Tipo A Mano Stimmplatten und eine Optik in Indischer Apfel matt für einen absolut attraktiven Preis.

Die Besonderheit bei diesem Akkordeon ist der Helikonbass. Damit klingt der Bass ähnlich kräftig wie bei einer Steirischen Harmonika. Für Spieler, die auf einen besonders kräftigen Bass stehen, haben wir hier das optimale Instrument.

  • 34 Diskanttasten, 4-chörig
  • 96  Bässe
  • Gewicht: 9,8 kg
  • inkl. Koffer und Riemen
  • inkl. 5 Jahre Garantie + Service

Anfrage zum Produkt

5,0 Bewertung
5 von 5 Sternen (1 Bewertung)
» Jetzt bewerten

5.250,- €

statt UVP 5.450,- €

Anfrage zum Produkt

Features: Alpengold Sinova 472 MH – Indischer Apfel

Diskanttasten: 34
Diskantchöre: 4
Diskantregister: 10
Bassknöpfe: 96
Basschöre: 4
Bassregister: -
Stimmplatten: Tipo A Mano
Optik: Indischer Apfel matt
Gewicht: 9,8 kg
Maße: 40 x 20 cm
Lieferumfang: inkl. Koffer und Riemen
Cassotto: nein
Registrierung: Musette
Hersteller: Alpengold
Auf Lager: bestellbar

Tipp

Verstärken Sie Ihr Instrument mit einem unserer hochwertigen Mikrofonsysteme für Akkordeon und Harmonika!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Akkordeon Alpengold Sinova 472 MH - Indischer Apfel im Einsatz

Bewertungen zu diesem Artikel

Super Sound und Verarbeitung

5,0 Bewertung

Das Sinova weist einen sehr ausgewogenen, zugleich „unwiderstehlichen“ Sound auf. Besonders hervorzuheben ist die klangliche Stimmigkeit und Einheit von Diskant und Bass. Dabei kommt natürlich zum tragen, dass das Tremolo des Instruments bei Musik Rumberger nach persönlichen Wunschvorstellungen gestimmt wurde (was dort perfekt umgesetzt wurde).

V. Spahn

Zurück zur Übersicht: Alpengold Akkordeons